die agentur smile aus bochum

Nah am Kunden mit maßgeschneiderten Konzepten

Mit diesen beiden Maximen ist die inhabergeführte agentur smile seit 1995 erfolgreicher Partner regionaler und überregionaler Unternehmen. Der Agenturname "smile" ist Programm für unsere Unternehmensphilosophie. Preis und Leistung müssen stimmen sowie ein einheitliches und konkret realisierbares Bild ergeben. Für übersteigerte Rechnungen sind wir ebenso wenig zu haben wie für Konzeptionen, die nicht zielführend und zielgruppengerecht sind. Am Ende eines Projektes müssen alle Beteiligte ein Lächeln im Gesicht zeigen und zufrieden sein.
Das uns dies gelingt, zeigt unser breites Portfolio von teilweise jahrzehntelang treuen Klienten und das wir die älteste, noch am Markt befindlichste Werbeagentur in Bochum sind.

Gerne sind wir auch für Sie da. Und natürlich haben Sie immer Ihren persönlichen Ansprechpartner, der mit Ihrem Unternehmen vertraut ist.

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Bedürfnisse, Möglichkeiten und Potentiale. Egal, ob Kleinunternehmer, Mittelständler oder Global Player. Unser Anspruch ist, genau diesen Bedürfnissen gerecht zu werden und Ihnen die für Sie passende Lösung anzubieten.

Dabei hilft uns unsere Erfahrung mit Unternehmen aller Größenordnungen. Egal, ob lokal, regional oder international - ein Konzept für öffentlichkeitswirksames Auftreten muss optimal angepasst werden. Dazu gehört zum Beispiel auch eine passende Budgetplanung für Ihren Auftritt, der sinnvoll und bedarfsorientiert kalkuliert ist und nicht vielleicht mühsam erwirtschaftete Werte verschwendet.

Neue Wege gehen ist unsere Devise. Intelligente, kreative, nachhaltige und wirtschaftlich vernünftige Lösungen sind der Schlüssel zum erfolgreichen Marketing und der konsequent positiven Unternehmensdarstellung. Die zielorientierte und langjährige Zusammenarbeit mit erfolgreichen Unternehmen und die Zufriedenheit unserer Neukunden bestärken uns in diesem Unternehmensprinzip.

Ein Bericht zum Jubiläum im Jahr 2020
Image

In der Oktober-Ausgabe der Wirtschaft im Revier berichtet die IHK Mittleres Ruhrgebiet über die Agentur und sprach mit dem Inhaber:

 

25 Jahre agentur smile (Olaf Woyna)

Die Agentur, die ihren Kunden ein Lächeln ins Gesicht zaubert

Seit 25 Jahren ist Olaf Woyna mit seiner Werbeagentur in Bochum zu Hause. Der Erfolg gibt seiner Devise recht, die Unternehmensphilosophie und Agenturname zugleich ist: smile! „Unser Anspruch ist, dass am Ende eines gemeinsamen Projektes alle Beteiligten – der Kunde und wir – ein Lächeln im Gesicht haben“, so Woyna schmunzelnd.

Der gelernte Druckvorlagenhersteller und freie Grafiker hatte zunächst im Ruhrgebiet und in Hamburg als Angestellter gearbeitet – und sein Lächeln dabei sukzessive verloren: „Das war mir zu wenig kreativ, mir fehlten Flexibilität und Freiheit!“

Und so gründetet er 1995 (seit 1999 an der Finkenbecke) eine eigene kleine Agentur, die damit, so Woyna stolz, „die älteste noch am Markt befindliche Agentur Bochums ist“. Bewusst klein und inhabergeführt, konnte sich die agentur smile schnell einen wachsenden Stamm treuer Kunden erschließen. „Unser erster Kunde war der VfL Bochum, für den wir die Sponsorenbetreuung und grafische Umsetzungen übernahmen. Vieles lief zu Beginn über Mund-zu-Mund-Propaganda, und so kamen schnell weitere Kunden dazu“, erinnert sich der Inhaber. Seit 2012 kümmert sich zudem eine Mitarbeiterin ausschließlich um die Akquise.

USP von Beginn an: das Full-Service-Angebot. „Egal ob Konzeption, Kampagnen, TV-Werbung, CD und CI, digital oder analog – wir decken alles ab. Unsere Kunden haben auf Wunsch nur einen Ansprechpartner für alle Bereiche ihrer werblichen Aktivitäten. Das ist ein großer Vorteil“, so Woyna. Die beeindruckende Kundenliste, die Unternehmen (deutschlandweit mit dem Schwerpunkt Ruhrgebiet) aller Größenordnungen umfasst, und die hohe Kundentreue geben ihm recht. In Bochum gehören zum Beispiel die Bogestra, das Modehaus Baltz, der Bochumer Verein, das Varieté et cetera sowie der Sparkassen-Immobiliendienst zum Kundenkreis der Werbeagentur.

Olaf Woyna, Inhaber und kreativer Leiter zugleich, beschäftigt zurzeit vier Mitarbeiter. Für das gesamte smile-Team gilt: „Unsere Erfahrung ist das A und O. Wir arbeiten gerne mit Kunden zusammen, sind interessiert an ihren Meinungen und Ideen. Wir sagen aber auch, wenn jemand ,kreativ auf dem Holzweg’ ist. Denn nur in einer ehrlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit entstehen nachhaltige Wertschöpfungen.“

Woyna, der privat und zum Vergnügen gerade eine Pilotenausbildung durchläuft und sich ehrenamtlich als Schöffenrichter engagiert, ist stets aufgeschlossen für neue Wege und Ideen, die er gemeinsam mit dem Kunden zielgruppengerecht konzipiert und umsetzt. Jüngstes Beispiel dafür ist eine innovative Azubi-Offensive für Heitkamp.

Der Zukunft seiner sieht Olaf Woyna zuversichtlich entgegen – auch, weil mit seiner Tochter, die Kommunikationsdesign studiert, perspektivisch eine Nachfolgerin bereitsteht. So bliebe das smile in der Familie und bei den Kunden. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

Vielen Dank an die IHK Mittlerers Ruhrgebiet.